Sonne Yoga Sterne
Christa Reidinger

Physiotherapie und Nuad

Physiotherapie


Dipl. PT Christa Reidinger

Als Physiotherapeutin ist es meine Aufgabe und meine Leidenschaft, zusammen mit meinen PatientInnen Schmerzfreiheit und Beweglichkeit wieder herzustellen. 


Zu diesem Zweck befinden sich in meinem Werkzeugkasten:

  • Mulligan Concept bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in den Gelenken und umliegenden Strukturen - insbesondere bei Tennisellbogen, Kopfschmerzen und Schwindel
  • Fasziendistorsionsmodell nach Stephen Typaldos 
  • Postoperative Narbentherapie nach dem Liedler Konzept vor allem nach Kaiserschnitten und anderen Operationen im Bauch- oder auch Brustraum. Denn es ist nie zu spät, dem Körper das Gefühl von Weite zurückzugeben.
  • Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder bei Schwellungen an Armen oder Beinen, Hämatomen, Muskelverletzungen, Frakturen, zur Schmerzreduktion bei rheumatischen Erkrankungen, Migräne, Tinnitus
  • Nuad Körperarbeit um körperliche und geistige Blockaden aufzuspüren und zu lösen.

  • Außerdem setze ich gerne Abläufe und Haltungen aus dem Yoga oder verwandte Übungen ein, um das Resultat zu festigen.
  • Schulung bewusster Atmung. Denn Atem ist Leben!


Ablauf:

Zuerst steht immer ein Arztbesuch an, bei dem du eine Verordnung zur Physiotherapie (Einzelheilgymnastik) bekommst.

Diese Verordnung musst du bei deiner Krankenkassa chefärztlich bewilligen lassen um sicherzugehen, dass diese einen Teil der Kosten übernimmt.
Die Bewilligungspflicht ist bei der ÖGK für die Dauer der Pandemie ausgesetzt!

Danach kannst du dir Termine mit mir ausmachen - bitte nimm die Verordnung beim ersten Besuch mit.

Am Ende der Therapie bekommst du von mir eine Honorarnote, mit der du um eine teilweise Rückerstattung der Kosten ansuchen kannst.

Wenn du eine private Krankenversicherung hast, übernimmt diese oft die restlichen Kosten. 


Weitere Details und Anmeldung unter Termine & Preise.


Ich freue mich auf dich und deine Geschichte! Gemeinsam werden wir feste Strukturen lösen und deinem Körper neue Kraft und Beweglichkeit schenken.

Nuad Körperarbeit


"Wir brauchen 4 Umarmungen am Tag um zu überleben, 8 um zu leben und 12 Umarmungen am Tag, um uns weiterzuentwickeln." 

Virginia Satir


Berührung ist kein Luxus, sondern ein Grundbedürfnis.

Nuad Körperarbeit ist Berührung und Balsam für Körper und Seele.

Auf einer bequemen Matratze am Boden liegend werden durch spezielle Techniken (Druck, Zug Schütteln, Dehnung) körperliche und geistige Blockaden gelöst.


Nuad eignet sich gut

- zum Lösen von muskulären Verspannungen und Verklebungen der Faszien
- zum Stressabbau und als Burn-Out-Prophylaxe
- bei Kopfschmerzen oder anderen Schmerzsyndromen, die ärztlich bereits abgeklärt sind
- als Begleitung zur Physiotherapie oder Narbenbehandlung
- zur vollständigen Integration eines neu erlernten Körpergefühls
- oder einfach um sich selbst (oder jemand anderem) Zeit zu schenken und etwas Gutes zu tun


Weitere Details und Anmeldung unter Termine & Preise.


Warum Nuad für Kinder und Jugendliche?

Unsere Kinder sind oft schon im Volksschulalter gestresst.

Schulischer Leistungsdruck, ein voller Terminkalender und der Umgang mit Handy & Co können innere Unruhe erzeugen, die sich z.B. in Nägel beißen, Schlafstörungen, häufigen Kopf- oder Bauchschmerzen,.. äußern kann.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die sanfte Berührung und der erdende Druck des Nuad entspannend und beruhigend auf Kinder wirkt und sehr gerne von ihnen angenommen wird.

Außerdem lernen sie durch Nuad ihren Körper (wieder) spüren, diese Empfindungen zu benennen und sich auch gegen eventuell unangenehm empfundene Berührung abzugrenzen, indem ich sie immer wieder zu Rückmeldung ermuntere.


Wenn Kinder zu Jugendlichen werden, erwarten sie große körperliche Umstellungen und gleichzeitig anstrengende Umbauvorgänge im Gehirn und Hormonsystem.
Erschwerend wird in dieser Zeit achtsame, körperliche Nähe ohne Erwartungen immer seltener, das Kuscheln mit den Eltern hört oft (fast) auf.

In dieser Zeit kann Nuad eine tolle Möglichkeit bieten, dem Grundbedürfnis nach Berührung in sicherer Umgebung nachzukommen und den eigenen Körper neu wahrnehmen zu lernen.


E-Mail